© copyright FIRSTCLASS-SERVICES 2009 - 2018
Auslagerung von firmeninternen Geschäftszweigen an Dritte. Die Auslagerung von immer wiederkehrenden Fahrten oder einem unregelmässigem Bedarf an Fahrten an einen externen Dienstleister erweisen sich meist bei genauerer Betrachtung als eine lohnenswerte Kostenreduktion für Ihr Unternehmen. Gerne beraten wir auch Sie unterstützend und unverbindlich bei der Überlegung Ihren benötigten Fahrbedarf out zu sourcen. Wir haben bereits bei zahlreichen Unternehmen aus der Region ein Outsourcing im Bereich der Personenbeförderung erfolgreich umgesetzt.
OUTSOURCING
Vorteile des Outsourcing - Kostenreduktion, weil z.B. Personal-, Sach- und Kapitalkosten entfallen.     (Der dafür vorgesehene Fuhrpark sowie die dafür vorgesehene Mitarbeiterkosten enfallen vollständig. Es müssen keine eigenen Mitarbeiter mehr fest eingestellt und durchgängig bezahlt      werden. Auch die Betriebs,- und Wartungskosten für die dafür vorgesehene Fahrzeuge enfallen. Bedeutet "Umwandlung" von fixen in variable Kosten, da nur noch die tatsächlich    erbrachten Leistungen bei Abruf bezahlt werden)   - Erhöhung der Flexibilität, da auch kurzfristig zusätzliche Leistungen angefordert werden können (Abruf von Leistungsspitzen)   - Verlagerung eines Teils des unternehmerischen Risikos, weil die Verantwortung für Personal, Auslastung oder Auftragslage auf den    Anbieter übergeht. - Erhöhung der Qualität, weil sich der Anbieter ausschließlich auf die Erbringung einer einzigen Leistung konzentrieren kann.    Erhöhung der Produktivität; auch hier spielt die Konzentration auf eine Kerntätigkeit die größte Rolle.